Suche nach namen:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Generic Aygestin (Norethindrone Acetate)
Aygestin
Aygestin ist ein Hormon, das in der Behandlung der Endometriose, amenorrhea, und anomalen durch die hormonale Gleichgewichtsstörung verursachten Gebärmutterblutung verwendet ist.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
5 mg x 10 pillen
$13.99
$1.40
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 20 pillen
$23.99
$1.20
$4.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 30 pillen
$31.99
$1.07
$9.90
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 60 pillen
$57.99
$0.97
$25.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 90 pillen
$78.99
$0.88
$46.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 120 pillen
$93.99
$0.78
$74.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 180 pillen
$126.99
$0.71
$124.20
Nächster Kauf 10% Rabatt
Produktbeschreibung
Allgemeine Anwendung
Aygestin ist ein synthetisiertes Progesteron des weiblichen Hormons. Seine Hauptkomponente ist norethindrone Azetat. Das Rauschgift kann nur norethindrone als eine einzelne Komponente enthalten oder eine Kombination des mündlichen Oestrogens und norethindrone sein, der sicher ist und weniger Nebenwirkungen verursacht. Es wird verwendet, um Menstruation in Frauen wieder herzustellen, die aufgehört haben, Menstruationszyklen seit mehreren Monaten (amenorrhea), endometriosis zu haben (Bedingung, wenn das Futter der Gebärmutter anomal ist und im Abdomen-Gebiet / Beckengebiet gefunden werden kann, schmerzhafte/unregelmäßige Perioden verursachend), in Fällen der anomalen Blutung und endometriosis. Dieses Medikament hört das normale Wachstum der Gebärmutter auf, die sich während des Menstruationszyklus und veranlasst Hormonänderungen in der Gebärmutter aufstellt, normale Menstruationsperioden wieder herzustellen.
Dosierung und Anwendungsgebiet:
Aygestin wird gewöhnlich von 2.5 bis 10 Milligramme täglich während 5-10 Tage in der zweiten Hälfte eines 28-tägigen Zyklus genommen. Ihre Periode sollte 3 bis 7 Tage nach der Einnahme von Aygestin anfangen wird unterbrochen. Endometriosis wird durch die Startdosis behandelt ist 5 Milligramme pro Tag seit 2 Wochen, die durch 2.5 Milligramme pro Tag alle 2 Wochen bis zu einem Maximum von 15 Milligrammen pro Tag vergrößert werden können. Nehmen Sie genau wie empfohlen durch Ihren Arzt und überschreiten Sie die Dosis ohne die Billigung Ihres Arztes nicht.
Vorsichtsmaßnahmen
Dieses Medikament wird nicht verwendet, um für die Schwangerschaft zu prüfen, Fehlgeburten zu verhindern, oder Blutung zu kontrollieren, die durch Fibrome oder Krebs verursacht ist. Aygestin vergrößert die Gefahr von Blutgerinnseln, die zu Venenentzündung führt, Atmenproblemen, Visionsprobleme, oder Schlag atmend. Informieren Sie Ihren Arzt, Wenn Sie im Begriff sind, operiert zu werden, selbst wenn es eine Zahnchirurgie ist. Sie rauchen nicht. Verwenden Sie Aygestin nicht, wenn Sie schwanger sind oder Stillen. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie solche Bedingungen in der Geschichte hatten: hoher Blutdruck, Anfälle, Migräne-Kopfschmerzen, Diabetes, Asthma, Probleme mit Herzen, Leber, Nieren, Schlägen, Blutgerinnseln, Krebs der Brustdrüse oder der Geschlechtsorgane, des hohen Blutniveaus von Cholesterin oder Fetten, Depression, übermäßiger Gewichtszunahme oder während des Menstruationszyklus, Gelbsucht schwellend.
Kontraindikationen
Aygestin wird in schwangeren Frauen, Patienten mit thromboembolic Störungen, thrombophlebitis, Gehirnapoplexie (irgendein in der Geschichte), in Patienten mit bekanntem oder verdächtigtem Brustkrebs, ernster Leber-Funktionsstörung oder Leber-Krankheit, undiagnostizierter vaginaler Blutung, und verpasster Abtreibung kontraindiziert.
Mögliche Nebenwirkung
Jedes Medikament kann Nebenwirkungen herbeirufen, und es hängt von Ihrer individuellen Reaktion ab. Sie können Zeichen der Allergie (Akne, allergische Reaktion, Blutgerinnsel in den Arterien, Venen, Augen, oder Lungen) und andere ebenso erfahren: Brechreiz, Emesis, Kopfschmerz, Schwindel, Depression, Schlaflosigkeit, oder Irritabilität, Durchbruch Menstruationsblutung, Brustvergrößerung oder Zärtlichkeit, Halsänderungen oder Sekretionen, ändern sich in den Menstruationsfluss, Kopfschmerz.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt und Labormaschinenbediener über alle Medikamente und Kräuterprodukte, dass Sie nehmen, wenn Sie mit Aygestin behandelt werden.
Verpasste Dosis
Wenn Sie fehlten eine Dosis nehmen es, sobald Sie sich erinnern, aber nicht, wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme durch Ihre Liste ist. Wenn so Hopser die verpasste Dosis. Wenn so Versäumen Sie die verpasste Dosis. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis zusammenzusetzen, einen zusätzlichen nehmend.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie zu viel vom Medikament nahmen, behandeln an die unverzügliche ärztliche Betreuung.
Lagerung
Lagern Sie Aygestin in einem trockenen Platz weg vom Sonnenlicht bei der Raumtemperatur zwischen 15-30 C (59-86 F).
Haftung
Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden. Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann. Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.
Zahlungs- Methoden
Sicherer Zahlungsprozess