Suche nach namen:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Generic Combivir (Lamivudine / Zidovudine)
Combivir
Combivir ist gegen das menschliche Immunschwäche-Virus (MIV) aktiv.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
300/150 mg x 10 pillen
$31.99
$3.20
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
300/150 mg x 20 pillen
$50.99
$2.55
$13.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
300/150 mg x 30 pillen
$68.99
$2.30
$27.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
300/150 mg x 60 pillen
$123.99
$2.07
$67.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
300/150 mg x 90 pillen
$167.99
$1.87
$119.70
Nächster Kauf 10% Rabatt
300/150 mg x 120 pillen
$201.99
$1.68
$182.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
300/150 mg x 180 pillen
$287.99
$1.60
$288.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
Produktbeschreibung
Allgemeine Anwendung
Combivir ist eine Kombination von lamivudine (Epivir) und zidovudine (Retrovir), beide Bestandteile sind gegen das menschliche Immunschwäche-Virus (MIV) aktiv und hemmen die Tätigkeit der Rückseite transcriptase das Blockieren der Produktion der DNA und neuen Viren. Getrennt können zidovudine und lamivudine nicht so wirksam sein wie ihre Kombination, die es schwieriger für HIV macht, hoch widerstandsfähige Beanspruchungen zu erzeugen.
Dosierung und Anwendungsgebiet
Erwachsene und Kinder unter 12 Jahren alt sollten Combivir einmal täglich nehmen. Nehmen Sie das Rauschgift über dieselbe Zeit jeden Tag, um zu vermeiden, eine Dosis zu verpassen. Essen ändert Absorption des Medikaments nicht.
Vorsichtsmaßnahmen
Combivir kann das saure Gleichgewicht des Körpers betreffen. Es kann auch ein Grund dem niedrigen Blutkörperchen-Graf (Anämie) sein. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine vorhandene Knappheit an Blutkörperchen oder eine Krankheit des Knochenmarks vorher haben, um Behandlung mit Combivir anzufangen. Die Erschwerung der chronischen Leber-Krankheitsleberentzündung B ist möglich, wenn die Behandlung mit Combivir als sein Virus beendet wird, wird begründendes Agens widerstandsfähig gegen lamivudine. Combivir verursacht manchmal Muskelschmerz und Entzündung, besonders Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Bauchspeicheldrüsenentzündung). Wenn Sie Unterleibsschmerz seit mehreren Tagen haben, die durch Brechreiz begleitet sind, und Emesis yo mit Ihrem Arzt sofort vereinbaren sollte. Rauschgifte für HIV können eine Neuverteilung von Körperfett verursachen: (ein "Buckel von Büffel" auf dem Zurück-, Extrafett um die Mitte, und in den Armen, den Beinen, und dem Gesicht verschwendet werdend).
Kontraindikationen
Überempfindlichkeit zu lamivudine oder zidovudine. Es kann nicht in Leuten mit niedrig verwendet werden wiegen (weniger als 110 Pfunde, oder 50 Kg). Kinder und Patienten mit der schlechten Niere oder Leber fungieren, wer verlangen kann, dass Dosis-Korrektur Blöcke von Combivir nicht nehmen sollte, weil sie befestigte Dosen von amivudine oder zidovudine enthalten.
Mögliche Nebenwirkungen
Ernste Nebenwirkungen von Combivir sind: Abnahme in Blutkörperchen, Muskeldepression, Muskelschmerz (Myopathie), Leber-Vergrößerung und metabolische Störung (Milchazidose), Allergie-Symptome (Ausschlag, Schüttelfrost), Brechreiz und Emesis, Unterleibsschmerz, Gewichtsabnahme, Kopfschmerz, Husten und Schlaflosigkeit.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie takeing fluconazole (Diflucan), probenecid, trimethoprim (Trimpex) und valproic Säure (Depakote) sind. Diese Rauschgifte reduzieren die Eliminierung von zidovudine und können zu seiner vergrößerten Blutkonzentration führen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie nie eine doppelte Dosis dieses Medikaments. Wenn es fast Zeit der folgenden Dosis ist, gerade lassen den verpassten Teil aus und setzen fort, die Medizin gemäß der Liste zu nehmen.
Überdosierung
Jedes in übermäßigen Mengen genommene Medikament kann gefährlich sein. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort im Falle einer angenommenen Überdosis und erfahren Sie Schwindel, Schläfrigkeit, Verwirrung, Kopfschmerz, Erschöpfung, Schwäche, Brechreiz, Anfall, Emesis.
Lagerung
Combivir sollte bei der Raumtemperatur zwischen 2-30C (36-86F) gelagert werden.
Haftung
Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden. Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann. Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.
Zahlungs- Methoden
Sicherer Zahlungsprozess