Suche nach namen:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Generic Famvir (Famciclovir)
Famvir
Famvir ist ein antivirales Medikament, welches aktiv gegen Viren wie zum Beispiel Herpes simplex (Typ I und II), Varicella zoster und das Epstein-Barr-Virus (EBV) wirkt.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
250 mg x 10 pillen
$42.99
$4.30
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
250 mg x 30 pillen
$106.99
$3.57
$21.90
Nächster Kauf 10% Rabatt
250 mg x 60 pillen
$197.99
$3.30
$60.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
250 mg x 90 pillen
$271.99
$3.02
$115.20
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
250 mg x 120 pillen
$329.99
$2.75
$186.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
500 mg x 30 pillen
$143.99
$4.80
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
500 mg x 60 pillen
$239.99
$4.00
$48.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
Produktbeschreibung
Allgemeine Anwendung
Famvir (Famciclovir) ist ein antivirales Medikament, welches sich nach der Umwandlung im menschlichen Organismus in Penciclovir verwandelt, welches aktiv gegen Viren wie zum Beispiel Herpes simplex (Typ I und II), Varicella zoster und das Epstein-Barr-Virus (EBV). Penciclovir durchdringt die vom Virus infizierten Zellen an den Stellen, wo sie der Behandlung durch virale Fermente unterworfen werden, welche in Penciclovir-Triphosphat umgewandelt werden, welche die Replikation viraler DNA hemmen. Auf die nichtinfizierten Zellen hat das Medikament keine Wirkung. Famvir ist gegen gewisse Stämme von Herpes simplex mit veränderter DNA Polymerase wirksam, welche resistent gegen Acyclovir (Zovirax) sind. Famvir wird angewendet um durch Herpes simplex (Typ I und II) verursachte Infektionen zu behandeln: Primäre Infektion, Verschlimmerung der chronischen Infektion, Vorbeugung, Gürtelrose oder Windpocken (Varicella zoster), Postzosterschmerz und rezidivierender Genitalherpes.
Dosierung und Anwendungsgebiet
Nehmen Sie Famvir mit oder ohne Lebensmittel ein. Trinken Sie bei jeder Einnahme ein Glas Wasser. Die empfohlene Dosis für die Behandlung von rezidivierendem Genitalherpes beträgt 1,000 mg zwei Mal täglich während einem Tag. Um wiederkehrende Fieberbläschen zu behandeln, sollten Sie 1,500 mg als eine einzige Dosis einnehmen. Um rezidivierenden Genitalherpes zu unterdrücken, nehmen Sie 250 mg zwei Mal täglich während einem Jahr ein. Die Behandlung von Gürtelrose verlangt 500 mg alle acht Stunden, eine Woche lang. Bei HIV-positiven Patienten sollte für die Behandlung von Lippen- und Genitalherpes 500 mg Famvir zwei Mal täglich während 5-10 Tagen eingenommen werden. Nehmen Sie Famvir nicht in größeren Mengen ein. Folgen Sie allen Anweisungen Ihres Arztes.
Vorsichtsmaßnahmen
Vermeiden Sie den Kontakt der betroffenen Stellen mit anderen Menschen. Vermeiden Sie Augenberührung, nachdem Sie die betroffenen Stellen berührt haben. Waschen Sie Ihre Hände oft genug, damit die Infektion sich nicht verbreiten kann.
Kontraindikationen
Famvir ist Patienten mit einer überempfindlichen Reaktion auf das Medikament, schwangeren oder stillenden Frauen und Kindern untersagt. Anpassung der Dosis und besondere Vorsicht ist bei Patienten mit Nierenversagen erforderlich.
Mögliche Nebenwirkungen
Zu den üblichsten Nebeneffekten gehören unter anderem Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Schwindel und allergische Reaktionen. Manche erwachsene Patienten können mentale Verwirrung oder Halluzinationen verspüren. Bei Patienten mit geschwächter Immunabwehr können Magenschmerzen und Fiebersymptome passieren.
Verpasste Dosis
Wenn sie eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie so schnell wie möglich ein. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus und halten Sie sich an ihren Einnahmeplan des Präparats. Nehmen Sie keine Dosis doppelt.
Überdosierung
Symptome einer Überdosierung mit Famvir sind nicht bekannt. Wenn die Behandlungsempfehlungen für Patienten mit Nierenerkrankungen missachtet werden, ist akutes Nierenversagen möglich. Suchen Sie unverzüglich medizinische Hilfe auf, falls Sie eine Überdosierung verdächtigen.
Lagerung
Lagern Sie dieses Präparat bei Temperaturen bei 59-77 Grad Fahrenheit (15-25 Grad Celsius) trocken, vor Licht, Kindern und Haustieren geschützt. Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht verwenden.
Haftung
Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.
Zahlungs- Methoden
Sicherer Zahlungsprozess