Suche nach namen:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Generic Hydrea (Hydroxyurea)
Hydrea
Hydrea wird verwendet, um bestimmte Typen des Krebses oder der sickled roten Blutkörperchen zu behandeln.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
500 mg x 30 pillen
$79.99
$2.67
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
500 mg x 60 pillen
$127.99
$2.13
$32.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
500 mg x 90 pillen
$171.99
$1.91
$68.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
500 mg x 120 pillen
$206.99
$1.72
$114.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
500 mg x 240 pillen
$372.99
$1.55
$268.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
Produktbeschreibung
Allgemeine Anwendung
Hydrea wird verwendet, um bestimmte Typen des Krebses (Melanom, chronische myelocytic Leukämie, Krebs des Eierstocks, und primärer Hautkrebs des Kopfs und Halses) oder sickled rote Blutkörperchen zu behandeln. Die aktive Zutat dieses Rauschgifts ist hydroxyurea. Der genaue Mechanismus seiner Handlung ist unbekannt, er nimmt an, dass es Zellzyklus ist? spezifisch für die S Phase der Zellabteilung stört es Synthese der DNA, ohne Wirkung auf die Synthese der RNS oder des Proteins.
Dosierung und Anwendungsgebiet
Nehmen Sie dieses starke Medikament, genau wie vorgeschrieben. Trinken Sie viel Wasser während der Behandlung, um Ihrer Niere zu helfen, das Rauschgift vom Blut zu entfernen und Nebenwirkungen zu verringern. Die Medizin kann mit oder ohne Essen genommen werden. Ihnen kann von Ihrem Arzt zu schlecht der Inhalt der Hydrea Kapsel in ein Glas von Wasser, wenn so Mischung es throughly und Getränk ganz sofort empfohlen werden. Berühren Sie nicht oder atmen Sie das Rauschgift-Puder von der Kapsel ein. Selbst wenn solche Symptome wie Brechreiz oder Emesis erscheinen, hören Sie nicht auf, dieses Medikament zu nehmen. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie sofort Emesis nach der Dosis sind. Dieses Rauschgift kann die Gefahr der Krankheit und Entzündung wegen seiner Wirkung auf die Menge von Blutkörperchen vergrößern, die Immunität kontrollieren.
Vorsichtsmaßnahmen
Vorher, um Hydrea zu nehmen, befragen Ihren Arzt, wenn Sie mit der Strahlentherapie behandelt werden oder zurzeit auf dem Interferon (Actimmune, Betaseron, Roferon, Intron, Infergen, Alferon, Rebetron, Rebif) sind. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt über Krankheiten, dass Sie haben und besonders über die schlechte Knochenmark-Funktion, Leber-Krankheit, oder Nierekrankheit.
Kontraindikationen
Nehmen Sie Hydrea nicht, wenn Sie zu den Bestandteilen des Rauschgifts allergisch sind. Diese Medizin wird in den Patienten mit Knochenmark-Depression (leukopenia oder Blutplättchenmangel) kontraindiziert. Diese Medizin kann für ein zukünftiges Baby schädlich sein. Nehmen Sie Hydrea nicht, wenn Sie schwanger sind oder Stillen.
Mögliche Nebenwirkungen
Außer Zeichen der allergischen Reaktion wie Gesichtsschwellung, Hautausschlag und Ausschläge, Nesselausschläge, und stellen rote Punkte auf Ihrer Haut genau fest Hydrea kann Hautgeschwüre, rote Flecke, oder dunkel gemachte Haut, Symptome vom Fieber, der Grippe, dem Schüttelfrost, den weißen Flecken oder den wunden Stellen innerhalb Ihres Mundes oder auf Ihren Lippen, Körperschmerzen, Brechreiz oder Emesis, Verlust von Appetit, Diarrhöe, leichtem Quetschen oder Blutung, ungewöhnlicher Schwäche verursachen.
Wechselwirkung
Fangen Sie nicht an oder hören Sie Behandlung mit jedem Medikament ohne die Erlaubnis Ihres Arztes auf. Informieren Sie Ihren Gesundheitsfürsorge-Berater über alle Rauschgifte, Gesundheitsprodukte, Vitamine, Minerale, und ergänzen Sie Substanzen, die Sie zurzeit nehmen und besonders über Antikrebs-Rauschgifte, didanosine, stavudine, um Gicht zu behandeln.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie nie eine doppelte Dosis dieses Medikaments. Wenn es fast Zeit der folgenden Dosis ist, gerade lassen den verpassten Teil aus und setzen fort, die Medizin gemäß der Liste zu nehmen.
Überdosierung
Unmittelbare medizinische Hilfe ist erforderlich, wenn die übermäßige Menge dieses Rauschgifts genommen wurde. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt frühestens in Verbindung, wenn jemand zu viel Hydrea zufällig schluckte oder Sie Überdosis verdächtigen. Symptome von der Überdosis sind machte Nebenwirkungen wie violettes Erythem, Wundkeit, schwere verallgemeinerte Hyperpigmentierung der Haut, des Ödems auf Hohlhänden und gefolgtem soles schlechter, von Händen und Füßen, und stomatitis kletternd.
Lagerung
Lagern Sie Hydrea bei der Raumtemperatur zwischen 20 und 25 C (68 und 77 F) weg von der Feuchtigkeit und Hitze.
Haftung
Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden. Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann. Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.
Zahlungs- Methoden
Sicherer Zahlungsprozess