Suche nach namen:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Generic Meclizine (Meclizine Hydrochloride)
Meclizine
Meclizine wird zur Behandlung oder Vorbeugung von Übelkeit, Erbrechen, und Schwindel (Gleichgewichtsstörungen) angewendet.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
25 mg x 60 pillen
$38.99
$0.65
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 90 pillen
$46.99
$0.52
$11.70
Nächster Kauf 10% Rabatt
Produktbeschreibung
Allgemeine Anwendung
Meclizine gehört zur Medikamentengruppe namens Antiemetika (Medikamente, die Übelkeit und Erbrechen vorbeugen). Meclizine wird dafür angewendet um Übelkeit, Erbrechen und Schwindel vorzubeugen, die durch die Reisekrankheit, Strahlentherapie oder Morbus Menière verursacht wurden. Meclizine ist wohlmöglich bei der Behandlung von Schwindel (Gleichgewichtsstörungen), die durch Erkrankungen des Körperbalance- oder auch vestibulären Systems oder durch gewisse Probleme des inneren Ohrs verursacht wurden, wirksam.
Dosierung und Anwendungsgebiet
Die empfohlene Erwachsenendosis von Meclizine hängt vom Krankheitszustand ab, der Behandelt wird. Um mit Übelkeit und Erbrechen verbundene Probleme zu behandeln, sollten Sie eine einmalige Dosis in Höhe von 25 mg bis 50 mg ungefähr eine Stunde vor Reiseantritt, und die Wirkung hält ungefähr 24 Stunden lang an. Die erste Dosis sollte ungefähr eine Stunde vor der Abreise eingenommen werden. Die Dosis kann alle 24 Stunden wiederholt eingenommen werden während Sie sich auf Reisen befinden, um Reisekrankheit auch weiterhin zu vermeiden. Die Dosierung sollte zwei Tabletten innerhalb von 24 Stunden nicht überschreiten. Zur Behandlung von Erkrankungen des inneren Ohres beträgt die übliche Dosis 25 mg bis 100 mg täglich in aufgeteilten Dosen. Für Patienten, die sich einer Strahlenbehandlung unterziehen beträgt die übliche Dosis ungefähr 50 mg und wird zwei bis zwölf Stunden vor beginn der Strahlenbehandlung verabreicht. Zur Behandlung von Gleichgewichtsstörungen sollten 25-100 mg täglich in aufgeteilten Dosen eingenommen werden. Die Kinderdosis beträgt ungefähr die Hälfte der Erwachsenendosis. Nehmen Sie Meclizine mit einem vollen Glas Wasser ein. Tabletten mit Fruchtgeschmack können zerkaut, als ein Ganzes geschluckt oder auch im Mund aufgelöst werden. Dieses Medikament sollten Sie weder in größeren Mengen, noch länger als empfohlen einnehmen.
Vorsichtsmaßnahmen
Seien Sie vorsichtig, falls Sie am Steuer sitzen oder jegliches tun, was Wachsamkeit oder Aufmerksamkeit erfordert. Vermeiden Sie den Verzehr von Alkohol. Die Anwendung von Meclizine ist bei Kindern unter zwölf Jahren nicht empfohlen. Während der Schwangerschaft sollte es nur dann angewendet werden, wenn es ausdrücklich notwendig ist. Meclizine kann Nebenwirkungen verursachen, die Ihr Denk- und Reaktionsvermögen beeinträchtigen können.
Kontraindikationen
Sie sollten das Medikament nicht einnehmen, falls Sie allergisch auf Meclizine reagieren, falls Sie an Asthma oder anderen Atemerkrankungen, Glaukom, einer vergrößerten Prostata oder an Problemen beim Wasserlassen leiden.
Mögliche Nebenwirkungen
Meclizine kann Schläfrigkeit, Übelkeit, trockenen Mund, verschwommenes Sehen, Hautausschläge, Verstopfungen, Durchfall und Harnverhalt verursachen. Meclizine wurde auch mit Blutunterdruck (Hypotonie) und Herzflattern, Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellung des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder der Kehle in Verbindung gebracht.
Wechselwirkung
Die gleichzeitige Einnahme von Alkohol und Beruhigungsmitteln mit Meclizine kann Schläfrigkeit erhöhen. Informieren Sie Ihren Arzt über sämtliche verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamente, Vitamine, Mineralien, pflanzlichen Produkte und von anderen Ärzten verschriebene Medikamente. Beginnen Sie nicht die Einnahme eines anderen Medikaments, ohne Ihrem Arzt darüber Bescheid zu geben.
Verpasste Dosis
Wenn Sie Meclizine nur bei Bedarf einnehmen, könnte es sein, dass Sie keinen Einnahmeplan brauchen. Falls Sie das Medikament regelmäßig einnehmen, nehmen Sie die verpasste Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis durch eine zusätzliche zu kompensieren.
Überdosierung
Zu den Symptomen einer Überdosierung mit Meclizine können unter Anderem folgende zählen: extreme Schläfrigkeit. Suchen Sie unverzüglich notärztliche Hilfe auf, falls Sie glauben, zu viel von diesem Medikament eingenommen zu haben.
Lagerung
Lagern Sie Meclizine bei Raumtemperaturen vor Feuchtigkeit, Hitze und Licht geschützt.
Haftung
Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.
Zahlungs- Methoden
Sicherer Zahlungsprozess