Suche nach namen:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Generic Microzide (Hydrochlorothiazide)
Microzide
Microzid ist ein Diuretikum, es wird verwendet, um den Blutdruck zu senken und Herzinfarkte, Schlaganfälle und Nierenerkrankungen zu verhindern.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
25 mg x 30 pillen
$42.99
$1.43
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 60 pillen
$59.99
$1.00
$25.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 90 pillen
$75.99
$0.84
$53.10
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 120 pillen
$91.99
$0.77
$79.20
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 180 pillen
$123.99
$0.69
$133.20
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 240 pillen
$147.99
$0.62
$194.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 360 pillen
$179.99
$0.50
$334.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
Produktbeschreibung
Allgemeiner Gebrauch
Microzid ist ein moderates Thiaziddiuretikum, es reduziert die Rückresorption von Na + im kortikalen Teil der Henleschen Schleife, wobei ihr Segment in Markschicht der Niere nicht beeinflüsst wird. Dies ist ein Grund für seine schwächere harntreibende Wirkung im Vergleich zu Lasix. Microzid wird verwendet, um hohen Blutdruck und Ansammlung von Flüssigkeit (Ödeme unterschiedlicher Herkunft) zu behandeln. Mechanismus seiner blutdrucksenkenden Wirkung wurde noch nicht wissenschaftlich beschrieben.
Dosierung und Anwendung
Microzid kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Die Dosis hängt von Ihrem Zustand, Alter und Gewicht ab und sollte von Ihrem Arzt verordnet werden.
Vorsichtsmaßnahmen
Vermeiden Sie Alkohol, Überhitzung oder Dehydrierung beim Sport, Bewegung oder heißem Wetter. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie an Leberer-, Nierenerkrankungen, Asthma, Gicht oder Diabetes leiden. Teilen Sie Ihrem Arzt ebenfalls mit, wenn Sie allergisch gegen Sulfonamid sind oder andere Allergien haben.
Kontraindikationen
Kontraindikationen für die Einnahme von Microzid sind Überempfindlichkeit, Diabetes, chronische Nierenversagen, Anurie, schwere Leberversagen, Morbus Addison, die ersten drei Monate der Schwangerschaft, Stillzeit, Kindheit (jünger als 3 Jahre).
Mögliche Nebenwirkung
Wenn Sie Schwäche, niedrigen Blutdruck, Lichtempfindlichkeit, Ohnmacht, Übelkeit, Bauchschmerzen, Störungen im Elektrolythaushalt, Pankreatitis, Gelbsucht, Anaphylaxie oder Hautausschlag bekommen, wenden Sie sich an Ihren Arzt und suchen sofort medizinische Hilfe. Patienten, die gegen Sulfa allergisch sind, können auch eine Allergie gegen Microzid haben. Microzid kann bereits bestehende Störung der Nierenfunktion verschlimmern, senkt den Blutdruck Kalium, Natrium, Magnesium und Ebenen. Niedrige Kalium und Magnesium Ebenen kann zu Missbildungen des Herzrhythmus führen gemeinsam ist niedriger Kaliumspiegel zu verhindern.
Arzneimittelwechselwirkungen
Die gleichzeitige Behandlung mit Ethanol, Barbituraten und Analgetika erhöht das Risiko einer Hypotonie. Wenn Microzid zusammen mit Insulin oder Medikamenten zur Senkung des Blutzuckers verabreicht wird, wird möglicherweise eine Behandlungskorrektur mit diesen Medikamenten. Microzid reduziert die Ausscheidung von Lithium durch die Nieren. nichtsteroidalen Antirheumatika können die Auswirkungen von Microzid auf den Blutdruck verringern.
Verpasste Dosis
Wenn Sie vergessen haben, Ihre Dosis rechtzeitig einzunehmen, machen Sie es sobald wenn Sie sich erinnern. Ist bereits so viel Zeit vergangen, dass Sie schon Ihre nächste Dosis nehmen müssen, überspringen Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie das Medikament nach Ihrem gewohnten Dosierungsschema. Nehmen Sie keine doppelte oder erhöhte Dosis.
Überdosierung
Wenn Sie Übelkeit, Schwäche, Schwindel, trockener Mund, Durst, Muskelschmerzen oder -Muskelschwäche bekommen, sollten Sie sofortige ärztliche Hilfe suchen.
AufLagerung
Lagern Sie das Medikament bei einer Raumtemperatur von 15-30 C (59-86 F), geschützt von Licht und Feuchtigkeit.
Haftungshinweis
Wir bieten Ihnen hier nur allgemeine Informationen über die Medikamente, die nicht alle Anweisungen, mögliche Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfassen. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem zuständigen Arzt besprochen werden. Wir behalten uns vor, dass diese Informationen Fehler enthalten können. Wir lehnen jede Haftung für Schäden ab, die durch einen fehlerhaften Gebrauch von den auf dieser Seite veröffentlichen Informationen entstehen können. Wir übernehmen keine Haftung für direkte, indirekte, spezielle oder sonstige Schaden irgendwelcher Art, sowie für die Folgen möglicher Selbstbehandlung.
Zahlungs- Methoden
Sicherer Zahlungsprozess