Suche nach namen:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Generic Xeloda (Capecitabine)
Xeloda
Xeloda wird verwendet, um Brustkrebs, Kolon oder Mastdarm-Krebs zu behandeln.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
500 mg x 10 pillen
$212.99
$21.30
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
500 mg x 20 pillen
$340.99
$17.05
$85.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
Produktbeschreibung
Allgemeine Anwendung
Xeloda (capecitabine) wird verwendet, um Krebs zu behandeln. Es ist Pro-Medikament, es verwandelt sich in eine Cytotoxic-Zusammensetzung 5-fluorouracil (5-FU). 5-FU wird in den Geschwülsten mit der Hilfe von thymidine phosphorylase gebildet, so ist Körpereinfluss 5-FU auf gesunden Geweben minimal. Das Medikament wird verwendet, um Brustkrebs oder Kolon oder Mastdarm-Krebs (auch ein mit Metastasen) einschließlich Typen des Krebses zu behandeln, der gegen paclitaxel und anthracyclines widerstandsfähig ist.
Dosierung und Anwendungsgebiet
Nehmen Sie das Medikament genau, weil es zu Ihnen verabreicht wurde. Behandlung besteht gewöhnlich in einem Behandlungszyklus von 2 Wochen auf und 1 Woche davon. Dieser Zyklus wird bis zu 8mal wiederholt. Nehmen Sie es mündlich mit einem vollen Glas von Wasser 30 Minuten nach einer Mahlzeit. Die tägliche Dosis ist 2.5 g/sq.m/day (die tägliche Dosis sollte in zwei Einnahmen geteilt werden).
Vorsichtsmaßnahmen
Während Sie auf der wirksamen Geburtenkontrolle des Gebrauches von Xeloda sind. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt über Ihre Leber oder Nierekrankheit, eine Geschichte der Koronararterie-Krankheit, oder wenn Sie durch folische Säure, ein Blut dünner (Coumadin, warfarin), phenytoin (Dilantin), leucovorin (Wellcovorin) behandelt werden. Ihr Arzt kann wollen, dass Sie regelmäßige Blutproben haben, während Sie durch Xeloda behandelt werden. Verpassen Sie keine Ernennungen. E aufmerksam, indem es fährt oder Betriebsmaschinerie weil, kann dieses Rauschgift Sie schwindlig machen lassen oder schwach zu werden.
Kontraindikationen
Fangen Sie Behandlung mit Xeloda nicht an, wenn Sie Allergie gegen capecitabine oder fluorouracil (Adrucil), Nierekrankheit oder dihydropyrimidine dehydrogenase Mangel, schwanger und Stillen-Frauen, Jugendliche unter 18 Jahren alt haben.
Mögliche Nebenwirkungen
Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie schwere nachteilige Reaktionen wie schwerer Emesis oder Diarrhöe, Unterleibsschmerz, stomatitis, Konstipation, epigastric Schmerz, Verdauungsstörung, trockener Mund, Flatulenz, Verlust von Appetit, mündlicher Kandidamykose, Hyperbilirubinämie, Schmerz oder Röte Ihrer Hände oder Füße, Fiebers oder Grippe-Symptome, Gelbsucht, Angina, plötzlicher Erstarrung oder Schwäche haben, des Juckens, Verlustes von Flüssigkeit im Körper, Ödem von Extremitäten, Schwierigkeitsatmen schwach zu werden. Patienten mehr als 80 Jahre alt werden mit größerer Wahrscheinlichkeit Nebenwirkungen von Xeloda erfahren.
Wechselwirkung
Die Ernennung von Antithrombotika des cumarine Typs sollte nicht früher getan werden als die Nachbearbeitung von 1 Monat mit Xeloda wegen möglichen hypocoagulation und Blutung. Xeloda vergrößert Effekten von indirekten Antithrombotika, Zunahme-Blutniveaus von phenytoin. Antazida, die Aluminium- und Magnesium-Hydroxyd-Zunahme-Blutkonzentrationen von capecitabine und metabolite 5 '-Deoxy-5-fluorocytidine enthalten. Cyclophosphamide vergrößert Giftigkeit wegen der Zunahme der thymidine Tätigkeit. Kalzium folinate vergrößert Giftigkeit capecitabine wegen der vergrößerten Giftigkeit von Fluorouracil.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die Dosis, die Sie verpassten, sobald Sie sich erinnern. Wenn es fast Zeit Ihrer folgenden Einnahme ist, gerade lassen es aus und kehren zu Ihrer regelmäßigen Liste zurück.
Überdosierung
Überdosis-Symptome schließen Brechreiz, Emesis, Diarrhöe, Fieber, Blutstühle ein, Blut aushustend.
Lagerung
Lager in einem trockenen Platz weg vom Sonnenlicht bei der Raumtemperatur zwischen 15-30 C (59-86 F).
Haftung
Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden. Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann. Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.
Zahlungs- Methoden
Sicherer Zahlungsprozess