Suche nach namen:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Generic Zyrtec (Cetirizine)
Zyrtec
Zyrtec blockiert die Handlung des Histamins und macht die Symptome von einer allergischen Reaktion reduziert.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
5 mg x 30 pillen
$20.99
$0.70
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 60 pillen
$34.99
$0.58
$7.20
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 90 pillen
$48.99
$0.54
$14.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 120 pillen
$59.99
$0.50
$24.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 180 pillen
$82.99
$0.46
$43.20
Nächster Kauf 10% Rabatt
5 mg x 360 pillen
$151.99
$0.42
$100.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
10 mg x 10 pillen
$13.99
$1.40
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
10 mg x 30 pillen
$32.99
$1.10
$9.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
10 mg x 60 pillen
$59.99
$1.00
$24.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
10 mg x 90 pillen
$79.99
$0.89
$45.90
Nächster Kauf 10% Rabatt
10 mg x 120 pillen
$96.99
$0.81
$70.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
10 mg x 180 pillen
$129.99
$0.72
$122.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
10 mg x 360 pillen
$234.99
$0.65
$270.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
+ Kostenlosen Standard Luftpost
Produktbeschreibung
Allgemeine Anwendung
Zyrtec ist ein Antihistaminikum, das pflegte, verschiedene Typen von Allergie-Symptomen einschließlich der juckenden, laufenden Nase zu behandeln; das Niesen; und juckende, rote, wässerige Augen oder wird auch es verwendet, um das Jucken und die durch den chronischen Nesselausschlag verursachte Schwellung zu behandeln. Es blockiert die Handlung des Histamins und macht die Symptome von einer allergischen Reaktion reduziert.
Dosierung und Anwendungsgebiet
Nehmen Sie es mündlich einmal täglich, mit oder ohne Essen. Die empfohlene Startdosis für Kinder 12 Jahre alt und älter ist 5 oder 10 Mg einmal täglich, von Ihren Symptomen abhängend. In Patienten mit einer Niere oder Leber-Bedingung ist die empfohlene Dosis 5 Mg täglich. Die empfohlene Startdosis für Kinder 6 bis 11 Jahre ist 5 oder 10 Mg. In Kindern mit der Niere- oder Leber-Bedingung kann Dosis niedriger sein. Die empfohlene Startdosis für Kinder 2 bis 5 Jahre ist 2.5 Mg. Dosierung kann zu einem Maximum von 5 Mg oder 2.5 Mg alle 12 Stunden vergrößert werden. Verwenden Sie Zyrtex in Kindern mit der Leber oder Nierebedingung nicht. Die empfohlene Startdosis für Kinder 6 bis 23 Monate ist 2.5 Mg. In Kindern 12 bis 23 Monate alt kann die Dosis zu einem Maximum von 5 Mg pro Tag, gegeben als 2.5 Mg alle 12 Stunden vergrößert werden. Verwenden Sie Zyrtex in Kindern mit der Leber oder Nierebedingung nicht. Bemerken Sie: diese Instruktion präsentiert hier gerade für die Rezension. Es ist sehr notwendig, sich mit Ihrem Arzt vor dem Verwenden zu beraten. Es hilft Ihnen, beste Ergebnisse zu bekommen.
Vorsichtsmaßnahmen
Verwenden Sie Zyrtec mit Verwarnungen, wenn Ihre medizinische Geschichte einschließt: Schwerer Hoher Blutdruck, schwere Krankheit des Herzens/Blutgefäßes, Glaukom, Probleme urinierend, irgendwelche Probleme, die Nasensprays nehmen. Tun Sie das nicht Fahren, während Sie, Zyrtec nehmend, weil es Sie oder schläfrig schwindlig machen lässt. Trinken Sie Alkohol nicht. Zyrtec sollte nicht während Schwangerschaft verwendet werden, Schwangerschaft werdend oder ohne Milch abzusondern, erzählen Ihrem Arzt. Verwenden Sie dieses Rauschgift vor dem Stillen ohne den Rat des Arztes nicht.
Kontraindikationen
Zyrtec wird in jenen Patienten mit einer bekannten Überempfindlichkeit dazu oder einigen seiner Zutaten oder hydroxyzine kontraindiziert. Auch Zyrtec wird kontraindiziert in: Laktationsperiode; Schwangerschaft-Frau; Alter; Kind, das jünger ist als 2 Jahre; chronische Niereninsuffizienz.
Mögliche Nebenwirkungen
Sie können eine allergische Reaktion einschließen: Nesselausschläge; Schwierigkeitsatmen; von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge, oder Gurgel schwellend. Auch die möglichsten Nebenwirkungen schließen ein: schnell, oder unebener Herzschlag hämmernd; Schwäche, Beben (das nicht kontrollierte Schütteln), oder Schlaf-Probleme (Schlaflosigkeit); schweres ruheloses Gefühl, Hyperaktivität; Verwirrung; Probleme mit der Vision; oder weniger als üblich oder überhaupt nicht urinierend. Weniger ernst schließen Sie ein: Schwindel, Schläfrigkeit; müdes Gefühl; trockener Mund; Angina, Husten; Brechreiz, Konstipation; oder Kopfschmerz. Wenn Sie einen von ihnen erfahren, hören auf, Zyrtec zu verwenden, und erzählen Ihrem Arzt so bald wie möglich. Beraten Sie sich auch mit Ihrem Arzt über jede Nebenwirkung, die ungewöhnlich scheint.
Wechselwirkung
Zyrtec interect mit solchem Medikament wie: Muskelrelaxans wie Valium und Soma Schmerzerleichternde Narkosemittel wie Kodein, Demerol, und Percocet Beruhigungsmittel wie Nembutal, Seconal, und Barbiturat Schlaftabletten wie Halcion, Restoril, und Ambien Hohe Dosen von theophylline (Theo-Dur) Antidepressiven wie Tofranil, Elavil, Ludiomil, und Anafranil Bemerken Sie auch, dass die Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten dass Sie nicht immer bedeutet muss aufhören, einen von ihnen zu nehmen. Wie gewöhnlich betrifft es die Wirkung von Rauschgiften, beraten Sie sich so mit Ihrem Arzt darüber, wie es Wechselwirkungen geführt werden oder geführt werden sollten.
Verpasste Dosis
Wenn Sie vergaßen, Ihre Dosis rechtzeitig zu nehmen, tun Sie es bitte, sobald Sie sich erinnern. Aber nehmen Sie wenn es ist zu spät oder fast Zeit für Ihre folgende Dosis nicht. Nehmen Sie doppelte oder zusätzliche Dosen nicht. Nehmen Sie Ihren gewöhnlich Dosis am nächsten Tag in demselben regelmäßig Zeit.
Überdosierung
Symptome von der Zyrtec Überdosis können einschließen: Gefühl ruhelos oder nervös, und dann schläfriges Gefühl. Wenn Sie einen von ihnen erfahren, nennen Ihren Arzt sofort.
Lagerung
Lager bei der Raumtemperatur zwischen 59-77 Graden F (15-25 Grade C) weg von Licht und Feuchtigkeit, Kindern und Haustieren. Verwenden Sie nach dem Ausatmungsbegriff nicht.
Haftung
Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden. Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann. Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.
Zahlungs- Methoden
Sicherer Zahlungsprozess